Edelblut ist der Saft der Wunder schafft!

Allerdings 

geb.: 10.04.2010
Größe: 146 cm
ox-Anteil: 0,000%

Abstammung
Vater: Abel (DE 363 630012797) von Alpenstern - Stromboli
Mutter: StPrSt Nostalgie (DE 441 411348902) von Nastral - Midas

Züchter: ZG Maatmann-Röttger, Dorfstr. 20, 49849 Wilsum

- Körung anlässlich der Westfälischen Hauptkörung in Münster- Handorf 2012
- Siegerhengst Haflinger

Allerdings wurde 2 ter der HLP am 06.11.2014 in Warendorf mit der Gesamtnote 8,32.

Einzelnoten:
Training:
Reiten:
Umgänglichkeit und Verhalten 9,00
Lern- und Leistungsbereitschaft 9,50
Leistungsfähigkeit 9,00
Schritt 7,50
Trab 8,00
Galopp 7,50
Rittigkeit 8,50
Springanlage - Freispringen 8,50
Geländeprüfung - Springmanier 8,50

Fahren:
Umgänglichkeit 9,00
Lern- und Leistungsbereitschaft 9,50
Leistungsfähigkeit 9,00
Schritt 7,50
Trab 8,50
Fahranlagen - Einspänner 8,50
Fahranlage - Zugwilligkeit 9,00

Abschließender Leistungstest:
Reiten:
Schritt 7,00
Trab 8,50
Galopp 8,00
Rittigkeit 8,00
Springanlage Freispringen 9,00
Geländeprüfung Springmanier 6,50
Rittigekti Fremdreiter 9,00

Fahren:
Schritt 7,50
Trab 7,50
Fahranlage Fahraufgabe 7,50
Fahranlage Fremdfahrer 8,00

Endnoten
Interieur 9,17
Reiten 8,18
Fahren 7,85


Sein Erster Fohlenjahrgang war sehr überzeugend. Von allen Haflingern in Westfahlen gab es 6 Goldfohlen, davon waren 4 alleine von Allerdings.

2016 stellte er den Siegerhengst der Körung in Münster Angelo Boy der 2018 die HLP in Warendorf  mit 8,33 (Int. 9,03 R.7,95 F8,50) gewann

2016 der gekörte Sohn Alejandro

2017  Abernacci Resevesieger der Körung in Münster

2017 Elitesiegerstute A Capella Olala Münster  2.Platz Ring 2 Bundesschau Münster Bundesprämienstute

2017 2. Reservesiegerin  Amica Elite Schau Münster und die St.Pr.St. Augenweide und Aimee

2018 Grünes Band Prämienschau der Besten  in Münster Siegerstute A Capella Olala  Reservesiegerin Aimee

2018 stellte er seinen ersten Jahrgang in Sachsen-Anhalt mit dem Championatsreservesiegerhengstfohlen Edelbluthaflinger das Champoinatssieger und Reservesieger der Haflingerhengstfohlen

2019 Championatssierger und Reservesieger Hengstfohlen Haflinger sowie auch bei den Edelbluthaflinger und das Championatssiegerfohlen bei den Haflingerstutfohlen

2020 Championatssierger und Reservesieger Hengstfohlen Haflinger und Championatssiegerfohlen bei den Haflingerstutfohlen

2020 Siegerstute der Leistungsprüfung Haflinger in Münster Amelie 7,98

5 Nachkommen sind im Turniersport erfolgreich im Fahren bis Kl. M


Sein Vater Abel war in Holland sehr erfolgreich mit seiner Nachzucht.
Sein Großvater Pr.H.„Alpenstern“ war in Baden-Württemberg zu Hause.
Er Überzeugte durch viele gekörte Söhne und Elitestuten.
Sein Urgroßvater „Amadeus“ war wohl der erfolgreichste Haflingerhengst der ganzen Welt.
Seine Mutter, die St.Pr.St. Nostalgie stammt von dem Legendären Hengst „Nastral“.
Er ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt durch seine überragende Nachzucht.

MMV ist MIdas mal liz. Afghan bestes Tiroler Blut

In seinem Pedigree ffindet man die Weltsieger Amadeus und Afghan II den Weltreservesieger Stromboli den Österreichischen Bundessieger liz. Afghan , den Bundessieger Nastral und die Topverber Agra , Atif, Stuart, Nasall, Nissan